Sonntag, 18. September 2016

~Büchersonntag~ Die Eleganz des Igels

Muriel Barbery
Die Eleganz des Igels
ISBN-13: 978-3423138147384 Seiten


Worum geht es?
Renée ist 54 Jahre alt und lebt seit 27 Jahren als Concierge in der Rue de Grenelle in Paris. Sie ist klein, hässlich, hat Hühneraugen an den Füßen und ist seit längerem Witwe. Paloma ist 12, hat reiche Eltern und wohnt in demselben Stadtpalais. Hinreißend komisch und zuweilen bitterböse erzählen die beiden sehr sympathischen Figuren von ihrem Leben, ihren Nachbarn, von Musik und Mangas, Kunst und Philosophie. Die höchst unterhaltsame und anrührende Geschichte zweier Außenseiter, ein wunderbarer Roman über die Suche nach der Schönheit in der Welt.

Meine Meinung
Es ist bereits Ewigkeiten her, dass ich dieses Buch gelesen habe. Aber es hat wirklich bleibenden Eindruck bei mir hinterlassen. Die Eleganz des Igels ist kein Buch, welches man mal eben zwischendurch liest. Das Buch besticht durch eine wunderbare Sprache und wenn man sich die notwendige Leseruhe verschafft, so wird man in die Geschichte eingesogen und mag gar nicht mehr aufhören zu lesen.

Fazit
Ich liebe dieses Buch einfach! Ein rührende Geschichte über die Liebe, Schönheit und den Sinn des Lebens. Also: Ab auf die Couch, dem Regen entfliehen und in diese wunderbare Geschichte abtauchen!


Alles Liebe,
Eva

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen