Dienstag, 9. August 2016

~Schönhaberei~Pfefferminzsirup


Diese schwüle Hitze in den letzten Tagen hat mir echt zu schaffen gemacht. Ich bin so oder so kein Sommertyp und wenn es dann noch schwülwarm ist, dann werde ich leidlich! Zu warm, man schwitzt, man muss viel trinken....anstrengend. Wasser ist bei diesen Temperaturen natürlich das bevorzugte Getränk, aber zwischendurch brauche ich etwas mit Geschmack. Dafür ist ein Pfefferminzsirup genau das richtige. 


Pfefferminzsirup
Zutaten:
10 Stängel frische Minze
1 Liter kaltes Wasser
700g Zucker

1.) Die Zitronensäure in einen Topf geben und das Wasser darüber schütten. Alles gut verühren, bis sich die Zitronensäure aufgelöst hat. Dann die Minzstängel in den Topf geben. Dann ca. 24h abgedeckt ziehen lassen.

2.) Nach den 24h die Flüssigkeit aufkochen lassen und anschließend die Minze abseihen. Das Minzwasser wieder in einen Topf geben und den Zucker hinzugeben. Alles für ca. 10 Minuten einkochen lassen. So erreicht man einen intensiven Minzgeschmack.

3.) Wer möchte, kann ein wenig grüne Lebensmittelfarbe hinzugeben. Dann bekommt der Sirup eine schöne satte grüne Farbe. Ohne die Farbe sieht der Sirup etwas trüb aus.

4.) Den noch heißen Sirup in Flaschen füllen und verschließen. Der Sirup ist so ca. 6 Monate haltbar.


Ich benutze den Sirup um: mein Wasser zu pimpen, Eistee eine minzigen Note zu verleihen, Sekt zu verfeinern..Für mich gehört ein Wasser mit Minzusirup einfach zum Sommer dazu. Versucht es doch auch einmal aus!

Alles Liebe,
Eva
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen