Sonntag, 22. Mai 2016

~Büchersonntag~ Die Liebe ist ein schlechter Verlierer


Katie Marsh
Die Liebe ist ein schlechter Verlierer
ISBN-10: 3453285220
416 Seiten



Worum geht es?
Seit 10 Jahren sind Hannah und Tom ein Paar. Die beiden haben sich auseinander gelebt. Hannah träumt davon in Tansania als Lehrerin zu arbeiten. Tom ist als erfolgreicher Jurist mit seinem Job verheiratet. In Hannah reift der Entschluss sich von Tom zu trennen. Viele Gedanken hat sie sich zur Trennung gemacht und will Tom eines Abends endlich vor vollendete Tatsachen stellen. Doch dann schlägt das Schicksal zu…

Meine Meinung
Das Cover ist mir sofort ins Auge gesprungen! Ich mag die Farben und Schriftarten sehr.
Achtung Spoiler!
Den Einstieg in das Buch habe ich nur sehr mühsam geschafft. Mir schien das Buch zu Beginn sehr flach. Die Eheprobleme von Tom und Hannah kamen mir sehr oberflächlich und teilweise auch etwas zu dramatisch vor. Die Familienmitglieder der Beiden, insbesondere die Schwester von Tom, schienen mir übertrieben, nervig und unrealistisch. Der Unfall, die erste Zeit nach dem Unfall und das Verhalten aller Beteiligten (Hannah, Tom und Toms Schwester) waren zu vorhersehbar oder aber auch völlig unrealistisch. 
Aber dann hat mich das Buch doch noch gekriegt. Denn als Hannah und Tom beginnen ihre gemeinsame Geschichte aufzuarbeiten. Ihre Kennenlerngeschichte ist sehr schön und anrührend erzählt.  Ab etwa der Mitte des Buches habe ich angefangen eine Art Mitgefühl für die beiden zu entwickeln. Wie würde ich mich in einer solchen Situation verhalten? Verlassen? Aus Mitleid nicht Verlassen? Bis zur vollständigen Genesung bleiben und dann gehen? Wirklich eine schwere Situation.

Fazit
Zu Beginn etwas flach aber nach ca. der Hälfte des Buches wird man mit einer wirklich schönen Liebesgeschichte belohnt.

Alles Liebe,
Eva

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen