Sonntag, 24. April 2016

~Seelenschmeichler~ Heinz Erhardt

Ein Seelenschmeichler schmeichelt der Seele! Er soll zum Nachdenken anregen, Mut ausprechen, zum Lachen bringen oder einfach nur Freude bereiten.



Die Apfelsine
Heinz Erhardt
Was wär‘ ein Apfel ohne -sine,
Was wären Häute ohne Schleim?
Was wär’n die Vita ohne -mine,
Was wär’n Gedichte ohne Reim?
Was wär‘ das E ohne die -llipse,
Was wär‘ veränder ohne -lich?
Was wär‘ ein Kragen ohne Schlipse,
Und was wär ich bloß ohne Dich?



Habt einen schönen Sonntag!

Alles Liebe,
Eva

Kommentare:

  1. Ein schönes kleines Gedicht passend zum Frühling - auch wenn es gerade mal wieder schneit ...
    Der April eben ...

    Liebst
    Justine
    http://www.justinewynnegacy.de/

    AntwortenLöschen
  2. ...bei uns hat es heute geschneit! Verrückt!

    AntwortenLöschen